Theresia WalserTheresia Walser © privat

Debatte

Zum Stand der Diskussion um die zeitgenössische Dramatik

April 2013. Dramatiker schreiben Texte – aber was dann? Welchen Status hat der Text am Theater? Ist er ein Kunstwerk eigenen Rechts, oder ist er nur Spielmaterial für die Regisseure? Solche Fragen stehen in diesem Jahr im Zentrum unserer Debatte zum Stückemarkt. Darüber sprechen wir mit den Verlegern Gesine Pagels, Frank Kroll und Tobias Philippen. Zudem meldet sich die Dramatikerin Theresia Walser ganz grundsätzlich zu Wort, und Ute Nyssen meint, dass die Texte von jeher die stärkste Kraft am Theater waren.